Titelbild Startseite MBSR-MBCT Verband Achtsamkeit MBSR gesundheitliche Vorsorge Meditation Stress besser bewältigen Mindful Leadership Zur Ruhe kommen

Führen mit Achtsamkeit (Mindful Leadership)

... für Sie persönlich

Führen mit Achtsamkeit (Mindful Leadership)

Wer betriebliches Gesundheitsmanagement als einen systematischen und nachhaltigen Prozess zur Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens von Beschäftigten im Betrieb verankern will, wer dabei Strukturen und Bedingungen so verändern will, dass Belastungen reduziert und Potenziale zur Entfaltung und Weiterentwicklung geschaffen werden, und wer Beschäftigte befähigen will, diese zu nutzen, der kommt am Thema Führung nicht vorbei. (Ducki, Felfe in Fehlzeitenreport 2011 zum Thema Führung und Gesundheit)

Meine Seminare zu „Führung mit Achtsamkeit“ thematisieren neben dem eigenen Training der Achtsamkeit das Führungsverhalten, erweitern Führungskompetenzen, vermitteln know how und loten Einflussmöglichkeiten aus. Sie können folgende Schritte beinhalten:

  1. Das Training der Führungskräfte in Achtsamkeit und das Erlernen von Übungen auch für den Alltag auf der Grundlage.

  2. Die Auseinandersetzung mit den eigenen Werten (u.a. Familie, Gesundheit, Ethik, Kreativität, Zeit, Anregung) und dem Unternehmenswerten (u.a. Leistung, Kundenorientierung, Mitarbeiterzufriedenheit und Gesundheit)

  3. Nutzen und Wirkung von Achtsamkeit in der Führungsrolle (Wahrnehmung, Authentizität, Präsenz, Verhandlungskompetenz u.a.)

  4. Möglichkeiten von Veränderungen im Unternehmen, Handlungsfelder, Vorgehen, Optionen und Grenzen

Führungskräftetrainings können über 4-5 halbe Tage über mehrere Wochen verteilt zum Thema Führen mit Achtsamkeit (Mindful Leadership)

Oder in kürzeren Formen, z.B. 3 tägigen Führungskräftetraining mit Auffrischungstagen im folgenden Jahr erfolgen.

zurück

Rückmeldungen von TeilnehmerInnen:

Schon nach den wenigen Tagen, sind einige Übungen gewohnt und helfen ..

Mir ist der Einstieg leicht gefallen, weil die Übungen eingebettet sind in
neurowissenschaftliche Erklärungen. Damit wird viel klarer, worum es geht…

Die Übungen sind sehr gut in den Alltag integrierbar. Das macht mir Hoffnung, dass es nicht bei guten Vorsätzen bleibt.

Ich weiß noch nicht, ob ich die Meditation in den Alltag integrieren kann, aber die Präsenzübungen während des Tages kann ich sicher immer wieder machen.

Längere Meditationen sind für mich jetzt schon so wichtig geworden, weil ich merke, wie es mir und meiner Umgebung gut tut.

Was Achtsamkeit meint und wie Meditation wirklich geht, habe ich erst jetzt richtig verstanden.

Die Ruhe und der Austausch haben mir schon geholfen runterzukommen. Und dann habe ich jetzt noch eine Menge mehr an Handwerkszeug um mich besser zu steuern.

…das beste und das anstrengenste Seminar, das ich je besucht habe.

Die Mischung aus Inhalt, Übung und Austausch war perfekt für mich. Ich hatte immer so eine Abwehr gegen Meditation, aber jetzt verstehe ich um was es eigentlich geht.

Impressum/Datenschutz | Sitemap | Seite drucken | union jack

Copyright 2018 Günter Hudasch